Am Sonntag, dem 20. November 2016, fand wie in jedem Jahr der Adventsbasar der Ortscaritas Dringenberg in Zusammenarbeit mit den Kindern und Eltern der Klasse 3 der Grundschule Dringenberg statt.
Los ging es um 12 Uhr. Kinder und Eltern verkauften "schichtweise" die im Vorfeld mit viel Einsatz und Freude hergestellten adventlichen Basteleien. Zudem sorgten die Eltern der Klasse 3 engagiert für den Würstchen- und Getränkestand. Das war prima ! Alle setzten sich bis zum Abend für die gute Sache ein und erzielten somit für die Kinder im Kindergarten Dumayo/Südafrika einen schönen Geldbetrag, mit dem das warme Mittagessen dort für einige Wochen gesichert ist. Die Freude darüber ist bei allen Beteiligten groß, aber es ist auch toll, wie sehr diese Aktion die Gemeinschaft innerhalb der Klasse gestärkt hat.

Anfang des Jahres war die Enttäuschung in der Sporthalle vor allem bei den fußballspielenden Kindern groß: Der Pfosten eines Tores war gesplittert, so dass das Tor abgebaut werden musste.
Nun am Ende des Jahres freuten sich die Kinder über eine gelungene Überraschung: Vor drei Tagen stand plötzlich ein neues Tor in der Turnhalle!
Der Sportverein Dringenberg hatte zusammen mit der Stadt Bad Driburg ein neues Tor besorgt und aufgestellt!
Vielen, vielen Dank!

Vor den Sommerferien beteiligten sich alle Schulkinder und drei Lehrer an der Aktion "Laufwunder 2015/2016" vom Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen e.V.. Die Beteiligten liefen zwischen 15 und 60 Minuten ohne Unterbrechung und sammelten damit "Laufpunkte". Bei der überregionalen Auswertung stellte sich nun heraus, das die Kinder der Grundschule Dringenberg bei dieser Aktion den 2. Platz belegten, der mit einem Geldpreis verbunden ist. Ein toller Erfolg, dieser 2. Platz! Im nächsten Jahr laufen wir wieder mit, oder? Der Geldpreis wird für Sportgeräte ausgegeben.

Am Montag, dem 21. November, besuchte Herr Kruse von der Polizei die Kinder der Klasse 1, um mit ihnen über das richtige Verhalten im Straßenverkehr zu sprechen.
Zunächst erklärte Herr Kruse den Kindern die Aufgaben der Polizei im Straßenverkehr, sprach mit ihnen über sinnvolle Kleidung im Herbst und im Winter, übte mit ihnen das richtige Überqueren der Straße, bevor alle Kinder ihre eigene Warnweste erhielten, eine Spende des Lion-Clubs in Bad Driburg. 
Gut sichtbar gekleidet können die Kinder nun auch in dieser dunklen Jahreszeit die Straße überqueren.

Sicherheitswesten2016

Am Montag, dem 14. November, lernten die Kinder der Klassen 2 bis 4 viel Neues zum Thema Energie, gleichzeitig konnten sie aber im Rahmen eines Wettbwerbes auch beweisen, was sie schon alles über Energie wussten. Zwei Moderatoren begleiteten die Schüler und Schülerinnen durch eine abwechslungsreiche Multimedia-Show, in deren Verlauf die Kinder kleine Versuche oder Aufgaben erledigten. Am Schluss war ihnen klar: Energie sparen ist gar nicht schwer, man muss nur daran denken. 

Energiespartag 2

Am 6. Oktober stellten Christian Gehle und Frank Puschmann vom Vorstand des Dringenberger Spielmannzuges ihren Musikverein vor.
Die Kinder der Klassen 2 bis 4 hörten ihren Ausführungen interessiert zu und waren begeistert, als sie selbst verschiedene Flöten in die Hand nehmen und auf den Trommeln sogar wirbeln durften.

Spielmannszug2016